Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.

 
Foren-Übersicht Lust und Liebe | Neueste Beiträge

ISI.talking - Solosex

Diesen Beitrag im Themen-Forum aufrufen...

Diskussionsverlauf

ISI.talking - Solosex (redaktion, 31.03.2005)
    AW: ISI.talking - Solosex (Psifaktor, 01.04.2005)
       AW: ISI.talking - Solosex (ISI.talking, 01.04.2005)
          AW: ISI.talking - Solosex (Monchi, 06.04.2005)
             AW: ISI.talking - Solosex (ISI.talking, 07.04.2005)
                AW: ISI.talking - Solosex (Axl, 11.05.2005)
                   AW: ISI.talking - Solosex (ISI.talking, 11.05.2005)
                      AW: ISI.talking - Solosex (hans, 11.05.2005)
                         AW: ISI.talking - Solosex (ISI.talking, 12.05.2005)

Beiträge

redaktion
31.3.2005 17:12
ISI.talking - Solosex

SOLOSEX

Schon lange habe ich mir die Frage gestellt, warum Frauen fast nie über Selbstbefriedigung sprechen, während Männer kein Problem haben, darüber zu reden. Auch die Tatsache, dass es mehr Männer "tun" als Frauen, ist interessant. Oder wollen Frauen bloß nicht zugeben, dass sie Spaß mit sich selber haben können? Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als mir meine Großmutter - ich klein war - erklärte, dass "man sich nicht selbst berührt und streichelt, denn dann bekommt man einen einen körperlichen und manchmal sogar geistigen Schaden".

Also, wenn das wirklich gestimmt hätte, würde ich heute nicht hier für das Forum schreiben (oder vielleicht grade deshalb ?! :-))

Ich persönlich finde eher, dass man durch Selbstbefriedigung seinen Körper, die Reaktionen durch Stimulierung, seine eigene Lust und dadurch auch Bedürfnisse besser kennenlernt. Es erlaubt uns außerdem, sexuelles Vergnügen zu haben, ohne dabei auf einen Partner angewiesen zu sein und sich selbst - ohne Rücksicht auf eine andere Person - zu entspannen.

Vielleicht ist es sogar der einzige Weg, einen Orgasmus zu bekommen – denn wie wir bereits festgestellt haben, kommt die Mehrzahl der Frauen leider viel zu selten in diesen Genuß ...

Es ist leider noch immer in unserer Gesellschaft die Annahme vorherrschend, dass Buben und Männer auf jeden Fall masturbieren, währenddessen es Mädchen und Frauen eher nicht tun. Da wir Frauen ja auch nicht wirklich über dieses Thema sprechen, nehmen wir auch nicht an, dass vielleicht die beste Freundin Sex mit sich selber hat – oder hat wirklich jemand von euch schon mal gesagt „wahnsinn gestern – ich hab es mir 2x selbst gemacht – 1x in der Dusche und 1x mit der Banane ...“ (komisch – mit Männern kann ich darüber tratschen!!) Sind wir Frauen tatsächlich verschämt über unsere selbst verschaffte Lust zu sprechen? Sprechen Männer eigentlich darüber, oder ist es bei Ihnen auch bloß eine stille Selbstverständlichkeit?

Von mir selbst wissen auch bloß wenige Freunde/Freundinnen, dass ich 2 tolle Vibratoren besitze und ich nehme auch an, dass sie sich sich denken können, was ich mit diesen anstelle, gesprochen wird allerdings nicht darüber. Ich hätte zwar kein Problem damit, aber wie beginnt man darüber zu reden? Man spricht über die tollsten Sextoys, Stellungen und was/wie man es mit Frau/Mann getrieben hat – aber nie über Solosex.

Und jetzt wollen sicher die männlichen Leser unter euch wissen, wie und was wir da so machen, oder?

Wir massieren uns die Klitoris mit Händen und Fingern oder reiben die Vulva an Kissen, Bettwäsche, Plüschtieren und Möbeln. (Anm. f. meine Freunde: keine Angst, meine Möbel wurden dafür noch nie verwendet, und auch meine Plüschtiere sind und waren mir heilig)

Wir benutzen den Wasserstrahl der Dusche, Vibratoren und Dildos, um Vulva und Vagina zu stimulieren. Die Vagina spielt dabei meist eine Nebenrolle – der Vibrator ist ein nettes Spielzeug für diesen Zweck, wenn man wirklich etwas „männliches“ in sich spüren will. Einige Frauen stimulieren zusätzlich ihren After und/oder ihre Brustwarzen. Und nicht zu vergessen ist die Fantasie !!! Das Gehirn ist trotz allem das größte und wichtigste Sexualorgan und deshalb ist körperliche Stimulation alleine oft nicht ausreichend um einen Höhepunkt zu erreichen. Man kommt vielleicht mit Brad Pitt/Robbie Williams etc. leichter zum Orgasmas als mit ...

Für manche ist es auch eine großartige Erfahrung, sich vor dem Spiegel zu befriedigen und zu erleben, wie der Körper, die Geschlechtsorgane und das Gesicht sich bei der Erregung und beim Orgasmus verändern. Nun ist das selbstverständlich nur eine kleine Auswahl des denkbar Möglichen .... und ich möchte klar stellen, dass nicht nur Single-Frauen sich selbstbefriedigen ... nein, auch Frauen in Beziehungen machen es und es ist auch ein tolles Erlebnis, wenn man vor dem Partner masturbiert. Dabei kann man auch lernen, wie und was dem/der PartnerIn am besten gefällt – die Geschwindigkeit des Reibens, welche Stelle genau usw.

So liebe Leser des Forums, ich hoffe hiermit ein bisschen an einem scheinbaren Tabuthema gekratzt zu haben und wünsche euch viel Spaß mit euch selber

Herzlichst Eure ISI
 


Psifaktor
1.4.2005 03:57
AW: ISI.talking - Solosex

Um gottes Willen - ISI!
So offen von diesem Thema zu sprechen? ;-))

JA - VERDAMMT (verzeihung)
Eine tolle Sache, wenn man sich dem Partner anvertraut und sich gegenseitig beim "Solosex" zusieht. DAs Vertrauen zum Partner steigt. Man kann viel dabei lernen!
Speziell an die Herren gerichtet:
Männer!!!!
Sex ist mehr, als ein 30 Sekunden "Rein-Raus-Sprint"! Einige wissen das und genießen es auch. Der Rest, also die anderen 95% der Männer, sollten ihre Frau auch in dieser Beziehung kennen lernen. Glaubt mir, man kann Dinge lernen, die sind nicht ohne. In meiner Beziehung ist es ganz normal. Mein Gegenüber macht es sich gerne selber und ich - ja, ich sehe gerne dabei zu.

Probieren Männer, probieren!!

LG
PSI
ISI.talking
1.4.2005 07:56
AW: ISI.talking - Solosex

guten morgen PSI - gell ich trau mich etwas. und ganz ehrlich - das ist das erste mal das ich nicht wirklich meine div. freundinnen befragen konnte - weil keiner darüber reden will!!!
das vertrauen steigt sicherlich + ausserdem kann man verdammt viel lernen. ich selber habe jetzt die erfahrung gemacht (beim derzeitigen lover) wo + wie er es gerne hat beim "handjob" - wie er sich selbstbefriedigt, die geschwindigkeit, die stellen ...
detto wenns zum samenerguss kommt - ob er noch weiter will oder nicht!

ich finde auch man sollte es als vergnüglichen lehrunterricht ansehen!

lg
ISI
Monchi
6.4.2005 14:33
AW: ISI.talking - Solosex

Solosex ist sowieso besser, als mit einem Mann, die wollen doch sowieso kein richtiges Vorspiel.
Nur ein wenig fummeln, das die Frau endlich feucht ist und dann los gehts.
Da habe ich mehr Spaß mit meinem Vibrator
ISI.talking
7.4.2005 07:43
AW: ISI.talking - Solosex

sagen wir es mal so - solosex ist deshalb auch gut, weil wir uns selber "steuern" können, wann wir kommen wollen. wenn ein mann uns oral verwöhnt, kommt es manchmal vor das ich mich rascher fallen lasse und nicht länger geniesse, weil ich die panik habe, das ihm gleich die zunge abfällt bzw. er einen zungenkrampf bekommt ! :-)))

lg
ISI
Axl
11.5.2005 00:12
AW: ISI.talking - Solosex

Also ich muss sagen, ich verwöhne für mein Leben gerne oral und bisher hatte ich noch nie einen zungenkrampf und meine Zunge habe ich auch noch.Ich glaube einfach nur, du hattest bisher die falschen Liebhaber.*g*fg*gfg*
ISI.talking
11.5.2005 10:23
AW: ISI.talking - Solosex

sorry Axl,
meine liebhaber sind/waren immer sehr gut ... :-)))
und du weisst sicherlich nicht, wie lange ich meinen oralen orgasmus hinauszögern kann - oder ???

lg
ISI
hans
11.5.2005 16:57
AW: ISI.talking - Solosex

Hallo ISI,
bitte 2verrate" Du uns, was Du unter einem "sehr guten Liebhaber" verstehst. Welche Eigenschaften muß er haben? Mir ist klar, daß dies von Frau zu Frau unterschiedlich ist, da alle Menschen individuelle Bedürfnisse und Vorstellungen von sehr gutem Sex haben
Grüsse von
Hans
ISI.talking
12.5.2005 10:34
AW: ISI.talking - Solosex

ein sehr guter liebhaber ist für mich ein mann, der sich nicht in den vordergrund stellt sondern wesentlich auf meine bedürfnisse + höhepunkte konzentriert, bevor er selber zum genuss kommt! und das ist nicht oft der fall!
guter sex ist ein nettes vorspiel, oralsex, normalsex, anderer sex, experimentieren, miteinander lachen im bett + darüber reden! sich komplett fallen lassen und sich gehen lassen können!

lg
ISI
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


14.11.2018 19:19:08
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at
 


In diesem Bereich geht es um Themen für Erwachsene. Forum, Shop, Bilder und mehr sind hier zu finden - allerdings nur, wenn Sie schon 18 sind. Sind Sie?

Bitte wählen Sie!