Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.

 
Foren-Übersicht Lust und Liebe | Neueste Beiträge

ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

Diesen Beitrag im Themen-Forum aufrufen...

Diskussionsverlauf

ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (redaktion, 09.10.2003)
    AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (gundl, 10.10.2003)
       AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (ISI.talk, 10.10.2003)
          AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (codo, 20.10.2003)
             AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (ISI.talk, 21.10.2003)
                AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (codo, 21.10.2003)
             AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (Anna, 22.10.2003)
                AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (codo, 23.10.2003)
                   AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (???, 26.11.2003)
                      AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (codo, 26.11.2003)
    AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (codo, 23.10.2003)
       AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (ISI.talking, 25.10.2003)
    AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (Sabine, 19.07.2005)
       AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen (ISI.talking, 19.07.2005)

Beiträge

redaktion
9.10.2003 09:48
ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

Von großen und kleinen Dingen

Ich halte mich doch für eine sehr aufgeschlossene Frau, aber eines der wenigen Tabuthemen, das ich noch nie mit meinen Freundinnen besprochen habe, ist die Grösse seines besten Stückes.

Kommt es wirklich sosehr auf die Grösse an? Oder doch eher auf die Technik? Ich gestehe, ich hatte noch nie einen "kleinen" - was ist überhaupt die Defination für "klein"?!

Dafür kann ich vermelden (falls dies überhaupt jemanden interessieren sollte), dass ich einmal das Vergnügen mit einem zu "großen, dicken" hatte (eigentlich war es gerade deswegen nicht wirklich ein Vergnügen) – und das war mir etwas zuviel des Guten. Aber vielleicht war ich einfach auch nur zu "klein" dafür! Sind die Grössen massgeblich für die Kompatibilität zweier sich liebenden Menschen? Oder wird man durch die Medien & Co verunsichert?

Spielt der große Busen tatsächlich eine so große Rolle? Warum lassen sich so viele Frauen diese operativ und dadurch künstlich vergrössern? Sind diese Frauen wirklich so unglücklich mit ihrer Körbchengrösse oder bloß durch die Umwelt so beeinflusst? Männer, steht ihr wirklich so auf große Busen, outet euch! Frauen, seid ihr zufrieden mit seinem besten Stück?

Über Anregungen und Beiträge zu diesem Thema freut sich

Herzlichst Eure ISI
 


gundl
10.10.2003 11:16
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

also, sicher spielt größe eine rolle. die frage ist nur, ob eine große oder kleine. auf den punkt gebracht, ohne technik ist der größte winzig mit technik auch ein kleiner groß ... blabla, weiß frau eh (zumindest, die mit erfahrung). sicher ist, dass die anatomische passform von mänlein und weiblein viel wichtiger ist. ich hatte mal so'nen typ mit prachtgehänge und war im ersten moment richtig geschockt. es hat mich aber schon angeturnt, leider war sonst nicht viel dahinter. insgesamt finde ich die ganze reduktion auf schwanzlänge, tittengröße a la sex & the city irgendwie schon wieder abtörnend. mir kommt so vor, dass je schlechter der sex, desto mehr die quatscherei ... bussi gundi
ISI.talk
10.10.2003 15:01
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

Hallo Gundi - ich geb dir sogar teilweise recht mit der aussage je mehr gequatsche um sex desto schlechter oder weniger ist der sex. Wird es zerredet dieses thema?? vielleicht!
mir geht aber auch wirklich schon am nerv wenn du den fernseher aufdrehst und etwas herumzappst das du mindestens eine brust-op irgendwo siehst! Das nervt mich wahnsinnig!
schönes wochende
ISI
codo
20.10.2003 14:48
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

hi isi,

ad busen: ich kenn keinen mann der zwanghaft auf riesentitten bzw plastikbrüste steht oder für den das thema überhaupt rasend interessant wäre. wenn schon hats eher die faszination einer freakshow.
laut interview mit einem schönheitschirurgen handelt es sich hier wirklich um einen medienhype. denn wenns so wäre wies im tv scheint, müßten die frauen den operateuren die tür einrennen. und so ists nun auch nicht. außerdem dürfte es usus sein, dass die tv anstalten teilweise die kosten des eingriffs übernehmen oder die patientin sonstige vergünstigungen bekommen für ihre bereitschaft sich filmen zu lassen. sicher auch ein gediegen mass an publicitygeilheit dabei.
davon abgesehen, müßten wir dann ja auch alle mind. eine person in unserer näheren umgebung haben, die so einen eingriff hinter sich hat.
btw: vor kurzem ist mir eine brustoperierte begegnet.
dünn gehungerte frau mit harten großen halbkugeln.
nicht schön.

ad gemächtgröße:
bei meinen freundinnen und mir wars nur in sehr jungen jahren ein thema. war aber wohl sowas wie unsere revanche auf männliche beurteilungen.
obs nun einen unterschied macht? meiner erfahrung nach nicht. ging mir eher so wie dir, bin mal an einen mit geMÄCHTIG geraten und das war nicht so toll, weils wirklich schon weh getan hat. aufgrund der länge - die kann nämlich ungut werden. zu dick wäre mir noch nicht untergekommen.

grundsätzlich ist die größe irrelevant, wenn man nacheinander verrückt ist und die hormone verrückt spielen.

yours
codo
ISI.talk
21.10.2003 19:11
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

hi codo - ganz ehrlich kenne ich auch keinen mit silikonbusen - ist mir auch im fitnesscenter (in der dusche)noch nichtuntergekommen!
auch keine meiner freundinnen würde sich den busen machen lassen - ausser eine, die würde sich gerne die nase machen lassen und fett an den knien!!! absaugen lassen! Auch Botox&co ist kein thema bei uns!
zum gemächt - ganz ehrlich, mir hat noch keine meiner freundinnen etwas über die grösse erzählt! vielleicht schickt es sich auch nicht darüber zu reden! und wenn ich versuche das thema anzusprechen, wird immer schön die kurve gekratzt! na auch egal!

schönen abend noch
ISI
codo
21.10.2003 22:36
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

hi isi,
ich habe eine bekannte die hat sich die reiterhosen absaugen lassen.
soll ziemlich schmerzhaft gewesen sein, vorallem die zeit danach. 2-3wochen um genau zu sein.
originalzitat: "diese schmerzen wünsch ich meinem ärgsten feind nicht"

und in meiner verwandschaft hat sich eine die schlupflider wegschneiden lassen.
mir hat sie vorher besser gefallen. aber das wird ihr natürlich herzlich wurscht sein.
sie ist total glücklich mit den gestrafften lidern.

ich hab ein sehr ambivalentes verhältnis zu diesem thema.
interessanter link zum thema:
http://www.awfulplasticsurgery.com

da gibts einige WOW! aber auch sehr viele AU! bilder.
:o)
codo
Anna
22.10.2003 10:59
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

Hallo,
ich hab mir da jetzt einiges von euch durchgelesen und kann nur folgendes dazu sagen, die Größe ist absolut entscheidend. Ich bin 37 Jahre und hab in meinem Leben schon genug erfahrungen hinter mir. Aber was mir jetzt passiert ist, ist mir noch nie passiert: also, ich hab jemanden kennengelernt und mich auch in ihn verliebt, er hat einen sehr großen Penis, vielleicht für meine bisherigen Erfahrungen zu groß, und der erste Sex war super toll, voller Zärtlichkeiten usw. aber ab und zu waren von Ihm bewegungen dabei die mir irgendwie weh getan haben. jetzt meine Frage: kann Frau sich mit viel Training (Sex) daran gewöhnen? Auf der einen Seite hat es mir solchen Spaß gemacht, auf der anderen Seite weiß ich nicht ob das beser wird, natürlich hab ich Ihm das auch gesagt. Aber gibt es Erfahrungen darüber das sich das weibliche Geschlechtsteil irgenwann an diese riesen Dinger gewöht??
codo
23.10.2003 09:57
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

ad zu klein, fiel mir eben ein.
zu klein ist mir auch schon mal untergekommen als teenagerin.
das war sehr merkwürdig.
wir hatten eine affäre die ein paar wochen gedauert hat.
zu anfang dachte ich noch, er ist einfach extrem nervös, solls ja geben. aber dann wurde mir klar, das ist immer so bei ihm.
nicht nur, dass es eine echte tortur war bis er eine erektion bekam, die erektion selber, nun ja. und die größe war derart, dass sie eindeutig zu klein war um einen geschlechtsakt zu vollziehen. seine art damit umzugehen, war ein gediegen mass an grobheit während der intimitäten.
wenig erbaulich.

yours
codo
codo
23.10.2003 10:03
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

hi anna,

das kommt drauf an auf welche art und wo du es unangenehm spürst.
ists der durchmesser, also ein dehnungsschmerz?
da würde ich sagen, das ist gewöhnungssache.

oder ists so, dass er schon an deiner gebärmutter anstößt?
das kenn ich und ist sehr unangenehm. kann einen bei bestimmten positionen auch bei nicht übergrß gebauten männenrn passieren.
da seh ich wenig chancen sich dran zu gewöhnen, es sei denn du stehst auf schmerz. und selbst dann halte ich die verletzungsgefahr für nicht zu unterschätzen. und nicht wünschenswert.
die einzige möglichkeit die ich in diesem fall sehe sind positionen bei denen er einfach nicht so weit in dich eindringt (eindringen kann).

alles liebe
codo
ISI.talking
25.10.2003 08:36
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

Hi Anna - ich würde auch sagen versucht es mal mit verschiedenen Stellungen und finde heraus welche die für dich angenehmste ist! Das mit an die Gebärmutter stossen kenne ich auch und ich finde das Gefühl sehr unangenehm! Und dann wär noch die Möglichkeit vielleicht mit Gleitmitteln etwas Abhilfe zu schaffen !!
lg
ISI
???
26.11.2003 11:35
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

Hi codo,
Verletzungsgefahr??????????????
codo
26.11.2003 19:24
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

hi ???,

die vagina ist ja kein endlosschlauch. nach einigen zentimetern gelangst du zur gebärmutter. wenn du in einer adäquaten position bist, oder der mann eher groß gebaut ist, kann man da schon mal fester anstossen. das tut höllisch weh. bei einer frendin wars mal so heftig, dass sie zu bluten begonnen hat. nicht sehr wünschenswert, würd ich sagen.

und wenn du dich zb dem analverkehr hingibst kannst du dir sowieso noch viel leichter wehtun. kleiner kreislaufkollaps, bauchschmerzen und länger anhaltende blutungen inklusive.
alles schon erlebt. echt kein spaß. da wirst du dann schon vorsichtiger in dem was du dir zumutest.

wenn also die schmerzen anhalten und/oder es zu blutungen kommt, arzt aufsuchen um sicherzugehen, dass nichts gröberes passiert ist.

lg
codo
Sabine
19.7.2005 12:29
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

hallo ISI!
ich denke schon, dass "kompatibilität" eine rolle spielt!
mein letzter lover war installateur mit riiiesen händen. ich hab nen kleinen b-busen. kaum hatte er meine brust in der hand, kam mir der busen noch kleiner vor! bin dann immer total verkrampft.
außerdem war sein bestes stück - im gegensatz zu den händen - klitzeklein.
unser sex war also, dass ich mich nicht wohl gefühlt hab weil oben die riesen hände grapschen und unten der winzling kitzelt.
mit der zeit denk ich, sammelt man erfahrungen was denn nun am besten zu einem passt und dann sollte man vielleicht an diesem idealbild festhalten um nicht traurige überraschungen zu erleben! ;-)
lg, sabine
ISI.talking
19.7.2005 14:40
AW: ISI.talking - Von großen und kleinen Dingen

hallo sabine,
na kompatibilität spielt sicherlich eine grosse rolle - nicht nur was grössen anlangt, ich bin der meinung auch was die einstellung zum sex, körper, etc. anlangt!

lg
ISI
www.gesund.co.at
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


23.09.2018 04:40:38
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at
 


In diesem Bereich geht es um Themen für Erwachsene. Forum, Shop, Bilder und mehr sind hier zu finden - allerdings nur, wenn Sie schon 18 sind. Sind Sie?

Bitte wählen Sie!