Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Community » Schmuddelecke.at » Magazin » Schmuddelecke Sex-Story  

20.9.2017 09:30      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Cuckold: Er muss zusehen!
Absichtlich geschwängert
Die Atem-Challenge beim Kehlenfick
Geschichten aus dem PornoFotoserie im Artikel!
Mit 18 ficken!Fotoserie im Artikel!
Naked Attraction - Nacktdating im TVWegweiser...
mehr...











Aktuelle Highlights

Teens unter Wasser


 
Schmuddelecke Schmuddelecke Sex-Story
Fetisch  22.08.2017

Die Atem-Challenge beim Kehlenfick

Auf der Suche nach dem Kick und der puren Lust sind es immer neuere Herausforderungen, die den Weg vom Porno in das Sexleben finden.

Die Sache mit dem Atem gehört da definitiv dazu und sie ist ein Teil der Sado-Maso-Lustspiele, die auf Unterwürfigkeit und Machtlosigkeit basieren. Doch simples Abdrücken der Luftwege bis kurz vor die Ohnmacht waren gestern, heute machen die Spieler noch Härtere Aufgaben.

Beliebt ist dabei das füllen des Halses mit einem eregierten Penis. Der Deepthroat wird dabei exzessiv betrieben, die Nase zusätzlich notfalls zugehalten. Der 'no breath deepthroat' wird auch nicht abgebrochen, wenn der Würgreiz die Frau übermannt, notfalls wird durch Schmerzreize (Schläge auf die Brüste oder die Klitoris sind beliebt) eine Ablenkung erzeugt. Erst, wenn sie die Augen verdreht und die Ohnmächtigkeit droht, wird der Penis mit einem Ruck aus dem Rachen gezogen. Der schnelle Rückzug reizt zusätzlich.

Reize und Unterwerfung

Manche Männer verschränken ihre Beine hinter dem Kopf der Frau, der damit wirklich fixiert ist und sich nicht befreien kann. Oder sie liegt am Rücken am der Bettkante und bekommt den Schwanz in den Mund geschoben - dabei ist sie auch nicht beweglich und der Kopf so weit zurück gestreckt, dass der Penis tief eindringen kann. Manche legen sich auch auf sie - ihr Kopf ist dabei auch gefangen. Böse ist dabei natürlich, wenn er sie vor dem Wegnehmen der Luft auch noch in den Rachen fickt. Oder sogar danach. Er muss dabei aber auf schmutzige Geschichten stehen, denn die Würgreize kann sie dabei kaum halten, sie wird bei der Penetration aus allen Löchern spucken. Nicht wundern darf man sich auch über das Abspritzen aus der Pussy, denn auch dieser Muskel ist nicht mehr unter Kontrolle, sollte ihr die Luft wegbleiben. Dafür ist die gleichzeitige Penetration anal leichter, der Schließmuskel im Arsch lockert sich durch den Kehlenfick auch.

All das basiert auf Wehrlosigkeit, Unterwerfung und Ohnmacht gegenüber dem Mann. Die Frau gibt sich hin und läßt ihn walten, er hat die volle Kontrolle. Durch entsprechendes Vertrauen der Frau ergibt sich die Spannung, die die Tortur so geil machen kann. In eine andere Richtung geht hingegen eine andere Art dieses Spiels:

Sie sitzt dabei auf seinem Gesicht, wo er ihre Reaktionen gut mitbekommen, aber nichts sehen oder kontrollieren könnte. Auch er ist dabei eher wehrlos, auf jeden Fall aber ohne Pflichten und Kontrolle. Ihre Hände werden zurückgebunden, so kann sie sich selbst nicht mehr bewegen, sobald sie Position bezogen hat. Sein Schwanz sollte voll eregiert sein, wenn sie sich dann vornüber fallen lässt. Sie schluckt dabei seinen Schwanz zum Deepthroat und er hält sie in Position (beispielsweise durch seine aufgestellten Beine, damit sie seitlich nicht weg kann). Ihre Beine werden vorher festgebunden oder auch durch ihn gehalten.

Kontrollverlust und Ohnmacht

Nun ist sie aus eigenem Antrieb in die Situation gegangen und vollkommen wehrlos, ohne Atem und komplett hilflos. Und auch er kann ihr nicht helfen, denn weder sieht er sie noch ihre Reaktionen. Er kann nur ahnen, dass das Ausbleiben ihrer Zungen- und Kopfbewegungen ein Zeichen für das Loslassen sein sollten. Oder dass das Abspritzen auf ihn eine gewisse Hilflosigkeit am Ende des Spiels sein können. Er kann natürlich auch Reaktionen provozieren und ihre Ohnmächtigkeit austesten, indem er zwischendurch fest in den Rachen fickt und ihre Gegenwehr probiert.

Und wo ist das Ende? In der Regel wird vorher abgesprochen, wie weit das Spiel gehen soll. Eine Art 'Save-Word' sollte auch defniniert werden, sofern das möglich ist. Wenn das nicht genug ist, kann man auch eine echte Challenge draus machen: Ende ist, je nachdem, was schneller eintritt: Spritzt er vorher ab oder ist sie vorher ohnmächtig und gibt auf? Solche Herausforderungen sind natürlich beim flotten Dreier lustiger, nicht nur, weil die passive sie durch Schmerzreize rauszögernd einwirken kann, sondern auch, weil die beiden Frauen so gegeneinander antreten können. Ein wenig Sicherheit ist dadurch vielleicht auch gegeben...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Deepthroat #Luft #Fetisch #Sado-Maso #BDSM #SM


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Air69, stehend und fliegend
Unüblicheren Sex-Positionen mit interessanten Namen gehen wir heute auf den Grund....

Deepthroat und Headlock
Der Blowjob als Tabuthema ist schon lange keines mehr. Spätestens mit Lovelace und dem Film Deepthroat is...

Sex-Szenen aus der Folterkammer
Zuerst wird gefesselt und dann geht es erst richtig los. Deepthroat, Fisting und andere harte Spielweisen...

Facefucking Teen
In den Mund gefickt, als der große Dildo die Möse fest ausgefüllt hat: Dieses Mädchen möchte besonders ha...

Sexuelle Unterwerfung
Wenn eine massochistische Frau die ultimative Behandlung haben möchte, dann könnte die wie in dieser Insz...

Bewegungslos gefesselt
BDSM mit Fesseln kann großen Spaß machen. Doch wie ist es, wenn eine Frau so streng gefesselt ist, dass s...

Deep Throat Sex erlernen
Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie ein richtiger Deep Throat funktioniert? Schwertschlucker kennen ...

Wo Mann ihn reinsteckt...?
Das beste Stück des Mannes ist es, und trotzdem läßt er ihn wo es nur geht reinhängen. Und zwar nicht nur...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Fetisch | Archiv


 
 

 

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net
 


In diesem Bereich geht es um Themen für Erwachsene. Forum, Shop, Bilder und mehr sind hier zu finden - allerdings nur, wenn Sie schon 18 sind. Sind Sie?

Bitte wählen Sie!